25.07.2019

Mitmach-Parcours auf der Landesgartenschau

Parcours aus Recyclingmaterialen für „Ein gutes Morgen“

Auf dem Kirchplatz in Wittstock steht der aus Recyclingmaterialien gebaute Parcours „Für ein gutes Morgen“, der zum Mitmachen einlädt und viele Themen des Globalen Lernens aufgreift. Es geht um Wasser, nachhaltigen Konsum, Urlaub und Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil.
Der Parcours ist geeignet für Menschen ab zehn Jahren und ist eine gute Ergänzung für Gruppen und Klassen, die einen Besuch bei der LaGa machen.

 

Gleich neben dem Parcours steht ein alter Zirkuswagen, in dem sich das „Kaffee Blüte“ befindet, das faire, nachhaltige und regionale Leckereien anbietet, und im Wagen auch Produkte des Wittstocker Weltladens verkauft.

 

Die Angebote auf dem Kirchplatz werden gemeinschaftlich vom Verein ESTAruppin e.V., dem Ev. Kirchenkreis und dem lokalen Catering-Unternehmen „Weidenhof Antje Simon“ getragen.

« zurück